Trans Regio

Transregio Fahrzeug Landschaft

Seit ihrer Gründung 1999 in Trier kann die Trans Regio Deutsche Regionalbahn GmbH auf eine erfolgreiche Entwicklung für sich und für die Region zurückblicken. Engagement im und für den ÖPNV, Flexibilität und Zuverlässigkeit von Menschen für Menschen werden hier groß geschrieben!

Die Mitarbeiter der Trans Regio kümmern sich dabei nicht nur vor Ort auf der Schiene und in den Zügen um die Belange der Fahrgäste, auch im Hintergrund wird stets dafür gesorgt, die Maximen des modernen Dienstleisters Trans Regio zu erfüllen und so für einen reibungslosen Ablauf im öffentlichen Nahverkehr zu sorgen. Das Ergebnis: zufriedene Fahrgäste, die schnell, sicher und bequem an ihr Ziel gelangen.

Von 2004 bis 2012 war die Hauptgeschäftsstelle der Trans Regio in Kaiserslautern. Zum 01. Juli 2012 ist der Firmensitz des Unternehmens nach Koblenz verlegt worden.

Im Mai 2000 nahm die Trans Regio im Auftrag der Zweckverbände SchienenPersonenNahVerkehr Rheinland-Pfalz Nord (SPNV-Nord) und Süd (SPNV-Süd) den Betrieb für die ersten beiden Strecken Kusel - Kaiserslautern und Andernach - Mayen/Ost auf. Letztere wurde im August 2000 über Mayen/West bis nach Kaisersesch verlängert. Im Juni 2001 erfolgte die Betriebsaufnahme für die Strecke Bullay - Traben-Trarbach. Diese Strecken wurden am 14. Dezember 2008 zurück gegeben.

Ebenfalls am 14. Dezember 2008 wurde der Regionalbahn-Betrieb zwischen Mainz, Koblenz und Köln aufgenommen. Trans Regio betreibt diese Strecke, die aus der MRB 32 und der MRB 26 besteht, unter dem Label “MittelrheinBahn”.

Für die auf dieser Strecke eingesetzten Desiro ML wurde in Koblenz-Moselweiß ein neues Betriebswerk auf dem Gelände des alten DB-Betriebswerks Moselweiß errichtet. Details zur aktuellen Strecke erfahren Sie unter www.mittelrheinbahn.de.

Zahlen und Fakten

Betriebsaufnahme: 1999 in Trier
Strecken bis 12/2008: 3 mit 20 Fahrzeuge (RS1 von Stadler)
Zugkilometer bis 12/2008 ca. 1,3 Millionen/Jahr in Rheinland-Pfalz
Strecke ab 12/2008 MittelrheinBahn mit 17 Fahrzeuge (Desiro ML von Siemens)
Zugkilometer ab 12/2008 ca. 2,9 Millionen/Jahr in Rheinland-Pfalz und Nordrhein Westfalen
Mitarbeiter/innen: 150